Leitbild

Die CARUS AKADEMIE KLAGENFURT ist ein Ort der Begegnung für alle Menschen. Sie ist eine Forschungs-, Fortbildungs- und Ausbildungsstätte für InteressentInnen und Fachkräfte mit medizinisch-therapeutischem Beruf, denen ein umfassendes Verständnis des Menschen in seinem Gesund- und Kranksein wichtig  ist.

Die Grundlage für die Erkenntnisarbeit ist die Geisteswissenschaft von Dr. Rudolf Steiner, der in Zusammenarbeit mit Dr. Ita Wegman die ANTHROPOSOPHISCH – INTEGRATIVE MEDIZIN begründete.

Dazu gehört auch die Überzeugung, dass die Medizin für den einzelnen Menschen und die Gesellschaft nur dann heilsam wirken kann, wenn sie die naturwissenschaftliche Methode spirituell durchdringt.

Schwerpunkte der CARUS AKADEMIE KLAGENFURT sind Angebote für die jeweiligen Berufsgruppen und InteressentInnen wie:

  • Lehre und fachliche Vertiefung
  • Erwachsenenbildung und Eigenständigkeit im Verständnis von Gesundheit und Krankheit
  • Forschung und Entwicklung


Themenbereiche umfassen:

Gesundheit und Krankheit, individuelle Entwicklung, Gesundheitsautonomie, Stärkung des Vertrauens in die Selbstheilungskräfte, Krankheitsverständnis als Schicksalsfrage, Gesundheitsbildung und –prävention, Gesundheit als soziale Forderung.

Die Namensgebung erfolgte zu Ehren von Carl Gustav Carus. Er ist einer der bedeutendsten Vorläufer der heutigen "Ganzheitsmedizin".